Wohlfühltemperatur in jedem Raum

Keller: 14°. Küche: 20°. Wohnzimmer: 22° – jeder Raum zu Hause, zu jeder Zeit mit der per-fekten, der effizientesten Temperatur. Auch nachts, denn da erhöht die Heizung dank intelli-genter Steuerung Ihren Schlafkomfort mit optimalen Temperaturen. Erholen Sie sich voll und ganz und starten Sie fit in den nächsten Tag!

Die Heizungssteuerung, die selber denkt und lernt

Die Heizung denkt mit – ja sie lernt, sich selbst zu optimieren. Sie weiß, wann sie zu heizen beginnen muss, damit die Raumtemperatur bereits zur gewünschten Zeit erreicht ist. Sie misst, wie lange es dauert, bis alle Räume so warm sind, wie sie sollen, ohne zu überheizen. Auch wenn die Wettervorhersage sich mal ‘irrt’, werden Räume auf Zieltemperatur nachge-regelt.

Die Heizungssteuerung, die selber denkt und lernt

Die Heizung denkt mit – ja sie lernt, sich selbst zu optimieren. Sie weiß, wann sie zu heizen beginnen muss, damit die Raumtemperatur bereits zur gewünschten Zeit erreicht ist. Sie misst, wie lange es dauert, bis alle Räume so warm sind, wie sie sollen, ohne zu überheizen. Auch wenn die Wettervorhersage sich mal ‘irrt’, werden Räume auf Zieltemperatur nachgeregelt.

Egal woher die Wärme kommt

Egal ob Infrarotpanele, Heizkörper bzw. Radiatoren, Konvektoren, Elektro-Heizstrahler, … usw. in Ihren Räumen und egal ob Gas, Öl, Wärmepumpe, … Für die Wohlfühltemperatur sorgt die Heizung im Smart Home gekonnt – mit jeder Wärme- und Heizquelle im Haus.

Einfache Bedienung

Der Autopilot sorgt im Smart Home grundsätzlich für Ihre individuelle Wohlfühltemperatur. Wenn Sie aber einmal früher nach Hause kommen, oder Ihnen die Temperatur im Raum unangenehm sein sollte, können Sie diese jederzeit ganz einfach auf Ihrem Handy nachjus-tieren: Temperatur rauf oder runter, erhöhter Wärmebedarf für die nächsten Stunden.

Zeitfenster erweitern

Solange Sie sich im Raum aufhalten, bleibt die ‘Heizung’ oder ‘Kühlung’ automatisch an. Egal wie der Heizplan aussieht.

Statistik aufzeichnen

Temperaturverläufe können Sie über Jahre aufzeichnen und analysieren und Einsparungspotentiale aufdecken.

Temperaturtimer

Für kurzzeitige Temperaturänderungen, wenn Sie z.B. kurzfristig einen Gast erwarten und das Gästezimmer schnell auf Komforttemperatur bringen möchten.

Frostschutz

Die Frostschutztemperatur sorgt dafür, dass es in Ihrem Zuhause nie zu frostbedingten Schäden kommt.

Fernzugriff

Über Handy können Sie jederzeit auch unterwegs Ihre Temperaturen einsehen und ändern oder vor der Heimreise vom Urlaub Ihr Zuhause aus dem “Tiefschlaf” holen.

Betriebszeitzähler

Ihr Smart Home zählt die Betriebsstunden mit und informiert Sie zuverlässig, wenn Wartungsintervalle, Filterwechsel, etc. anstehen.

Störinfo

Bei Störungen Ihrer Anlagen weist Sie Ihr Smart Home sofort hin. Das lässt Sie umgehend reagieren und bösen Überraschungen vorbeugen.

Kennt alle Feiertage

Ihr Smart Home kennt alle Feiertage und sorgt an diesen Tagen für Ihre Wohlfühltemperatur.

Alles im Griff

Egal welche Heizquelle, egal welche Wärmequelle Sie verwenden, das Loxone Smart Home sorgt zuverlässig für Wohlfühltemperaturen.

Bedienen mit der App

Sie können jederzeit Ihre Temperaturen über die App anpassen und einsehen.